Kommentare deaktiviert für Herbsttour mit dem ADFC

Herbsttour mit dem ADFC

2013
10.14

Seit langer Zeit mal wieder habe ich an einer vom ADFC Hamburg veranstalteten Radtour teilgenommen. Gute Gelegenheit, meinen Umbau auf 26 Zoll ausgiebig zu testen. Ich hatte am Abend vorher noch den Gepäckträger fertig gebaut und die Packtaschen mit Klamotten und anderem Zeug gefüllt, um zu sehen, ob alles auch hinhaut. Fazit: hat hingehauen, selbst auf üblen Kopfsteinpflasterstrecken mit feuchtem Herbstlaub hatte ich keine Probleme.
Das Wetter war wirklich sehr angenehm und ich habe wieder einige neue Abkürzungen kennengelernt. Das ist einer der Vorzüge dieser ADFC-Touren. Dennoch musste ich erkennen, dass ich für diese Art Ausflüge nur bedingt geeignet bin. Das liegt aber an mir, nicht an den anderen Leuten, die übrigens ausnahmslos nett und freundlich waren. Zum Beispiel habe ich irgendwie andere Pausentakte und es fällt mir schwer, nicht dann Pause machen zu können, wenn ich es für angebracht halte. Das ist jetzt für einen Tag kein Problem, aber als gewohnheitsmäßiger Alleinfahrer möchte ich das nicht zu oft haben. Trotzdem, wenn’s mal wieder passt, fahr ich wieder mit.