Faulheit, Unvermögen, Zweifel, Unsicherheit, Datenbankfehler…

…, das ist die Gemengelage, aus der sich eine Pause von zwei Jahren ergeben hat.
Nein, keine Entschuldigung. Weder eine, die mir die geneigte Leserschaft gewähren müsste, noch eine von meiner Seite. Es ist mein Blog. Ein Blog ohne höheren Zweck.
Es ist nicht so, dass nix passiert wäre in den letzten zwei Jahren. Einiges werde ich versuchen aufzuarbeiten, anderes ist nicht mehr wichtig.
Zur Zeit restauriere ich die Beiträge aus der alten Datenbank und pflege sie per Hand wieder ein. Deswegen ist noch einiges durcheinander und unvollständig. Also nicht wundern.